Gönner

Die Gönnervereinigung der Stadtharmonie

Zur Schaffung und Verwaltung einer vom normalen Vereinsbetrieb der Stadtharmonie unabhängigen finanziellen Reserve für besondere Aufwendungen (Instrumente, Noten, Uniformen, Reisen u.a.m.) wurde am 17. Mai 1960 die "Gönnervereinigung der Stadtharmonie Zürich Oerlikon-Seebach" gegründet.

Leistungen an die Stadtharmonie

In letzter Zeit konnte 1999 die Teil-Neuinstrumentierung mit einem markanten Beitrag ermöglicht werden ebenso wie die Reise an den WASBE-Weltmusikkongress in Singapur im Jahr 2005.

Mitgliedschaft

Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person werden, die bereit ist, einen Jahresbeitrag von mindestens 100 Franken zu zahlen.

Organisation

Die Generalversammlung findet im ersten Quartal eines Jahres statt, in der Regel am gleichen Tag wie die GV der Stadtharmonie, zu welcher die Gönnermitglieder ohne Stimmrecht auch eingeladen sind.

Der Vorstand trifft sich zwei- bis viermal im Jahr und setzt sich zur Zeit aus folgenden fünf Personen zusammen: Hanspeter Schneebeli (Präsident), Bruno Butti (Vizepräsident), Peter Büchi (Sekretär), Max Huber (Kassier) und Herbert Mäder (Vertreter und Präsident der Stadtharmonie).


Sind Sie interessiert oder haben Sie Fragen?

Gerne gibt Ihnen ein Vorstandsmitglied oder der Präsident der Gönnervereinigung Auskunft und nimmt auch Ihre geschätzte Anmeldung entgegen. Sie können mich über direkt über das Formular oder unten stehende Adresse kontaktieren.

Hanspeter Schneebeli
Schaffhauserstrasse 307
8050 Zürich
Telefon: 044 318 60 80 (H. Schneebeli & Co. AG)

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und grüsse Sie herzlich.

Hanspeter Schneebeli, Präsident